Regionalforum Elektromobilität - Zukunftsfähige Energieregion Pfälzerwald/Pfalz

Datum: 21. August 2018, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Großer Saal, Friedrich-Ebert-Straße 14, Neustadt an der Weinstraße

"Lotsenstelle für alternative Antriebe in Rheinland-Pfalz" wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 

"Elektromobil durch die Pfalz!"

Fahren Sie mit Ihrem Auto schon abgasfrei und leise oder „brummen“ Sie noch?

Damit Klimaschutz und Energiewende gelingen, müssen auch im Verkehr die Emissionen reduziert werden. In der überwiegend ländlich geprägten Pfalz wird der Individualverkehr nicht flächendeckend ersetzbar sein, aber: Eine Möglichkeit, vor allem lokale Emissionen (Kohlendioxid und Stickoxide) zu verringern, bietet der Umstieg von Verbrennungs- auf Elektroantriebe. Wie Kommunen und Unternehmen unsteigen können, zeigt die kostenlose Veranstaltung "Elektromobil durch die Pfalz" auf.

Noch gibt es viele Unbekannte im Bereich der Elektromobilität:

Wann sind Elektroautos sinnvoll? Wie weit komme ich mit einem E-Auto? Wie betanke ich ein Elektroauto, worauf muss ich achten? Ist der Einsatz von Elektroautos ökologisch? Wann ist ein E-Auto  wirtschaftlich?

Die Veranstaltung gibt deshalb mit Erfahrungsberichten und Praxisbeispielen Anregungen zum vermehrten Einsatz von batterie-elektrisch betriebenen Fahrzeugen in Kommunen und Unternehmen.

"Wir Pfälzer entdecken die Energiewende - Weesch wie'sch män"

Wer wüsste besser, was die Pfälzer in Sachen "Energiewende" bewegt und bewegen können, als ein ausgewiesener Kenner des pfälzischen Lebensgefühls, nämlich Dr. Christian Habekost alias CHAKO. Er wird über den pfälzischen Umgang mit Energie im Allgemeinen und die Energiewende im Besonderen sprechen.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Mittwoch, 15. August 2018.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer. 

Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Per Bahn:
Vom Hauptbahnhof Neustadt a.d.W. sind es zu Fuß 700 Meter bis zum Hauptgebäude der SGD Süd. Überqueren Sie vom Bahnhofsvorplatz aus die Landauer Straße und gehen Sie die Karl-Helfferich-Straße geradeaus. Biegen Sie an der zweiten Straße rechts ab in die Hindenburgstraße. Nach drei Blocks führt die Straße nach halbrechts direkt in die Friedrich-Ebert-Straße. Das Gebäude der SGD Süd liegt rechterhand, Nummer 14.

Mit dem Auto:
Wir empfehlen den kostenlosen Parkplatz "Festwiese" (Wiesenstraße 15). Von hier sind es 300 Meter bis zur SGD Süd.

Nächste Lademöglichkeiten:
Martin-Luther-Straße 45, 67433 Neustadt a.d.W. (ca. 550m Entfernung) und bei den Stadtwerken, Schlachthofstraße 60, 67433 Neustadt a.d.W. (ca. 850 m Entfernung)

Weitere Informationen zur Anreise online unter:

https://sgdsued.rlp.de/de/ueber-uns/ihr-weg-zu-uns/

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Mittwoch, 15. August 2018.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Barrierefreiheit

Zusatzfragen

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Diese Veranstaltung wird klimaneutral durchgeführt.
Für die CO?-Emissionen, die mit Durchführung dieser Veranstaltung entstehen und nicht durch Maßnahmen im Vorhinein vermieden werden können, werden ausgleichende Klimaschutzmaßnahmen unterstützt.

Aus diesem Grund bitten wir Sie, folgende Fragen zu beantworten.

 

Wird Ihre Anreise bereits klimaneutral gestellt? (z.B. durch Ihren Arbeitgeber) *
  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:
Firma:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
e-Mail:

Ihre Antworten

Barrierefreiheit
Ich benötige folgende Maßnahmen für den barrierefreien Zugang:
Zusatzfragen
Wie wurden Sie auf die Veranstaltung aufmerksam?
Wird Ihre Anreise bereits klimaneutral gestellt? (z.B. durch Ihren Arbeitgeber)

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

 

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH ist berechtigt, die Veranstaltung abzusagen, wenn bis zu dem in den Anmeldeunterlagen angegebenen Anmeldeschluss die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Die Energieagentur ist berechtigt die Veranstaltung abzusagen, zu verschieben oder in sonstiger Weise zu ändern, wenn unvorhergesehene Ereignisse, die nicht im Verantwortungsbereich der Energieagentur liegen, eine solche Maßnahme erfordern. Anreise- oder Übernachtungskosten von Teilnehmern werden von der Energieagentur nicht übernommen. Dies gilt auch im Falle der Absage einer Veranstaltung durch die Energieagentur. Sonstige Ansprüche der bereits angemeldeten Teilnehmer sind ausgeschlossen

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.