Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

GReENEFF-Impuls: Nachhaltige Quartiersversorgung „Ensdorf-Süd II“ – Erfahrungen mit der Einrichtung eines hocheffizienten Wärmenetzes im Saarland

Datum: 29. April 2021, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Ort: online

                

Die Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach (GWBS), Saarland, haben mit Unterstützung des Interreg V A-Projekts „GreENEFF“ ein Modellprojekt für eine hocheffiziente und umweltfreundliche Nahwärmeversorgung mit einer zukunftsweisenden Wärmezentrale in Ensdorf Süd errichtet. Der Referent Dipl.-Ing. (FH) Knut German Braß ist Geschäftsführer der Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH und gibt im Rahmen der Reihe „GReENEFF-Impuls“ interessante Einblicke in das Vorhaben.

Das Projekt GReENEFF erstreckt sich auf das gesamte Programmgebiet der INTERREG V A Großregion und wird gemeinsam mit Projektpartnern aus dem Saarland, Luxembourg, Wallonien und Lothringen bearbeitet. Die Projektbeteiligung der Energieagentur Rheinland-Pfalz wird durch das Programm INTERREG V A Großregion und das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz kofinanziert.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich. Senden Sie diese bitte an veranstaltung@argesolar-saar.de. Der Zugangscode / Link zur Online-Veranstaltung bzw. die Teilnahmebestätigung wird Ihnen dann per E-Mail zugesandt.