Anmeldungen für

Praxisworkshop: „Meldepflichten für EEG-Anlagen verstehen und umsetzen“

Datum: 20. Februar 2019, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort: Haus der Familie Andernach, Tagungsraum, Gartenstraße 4, 56626 Andernach

sind leider nicht mehr möglich.


Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.

"Zukunftsperspektive Unternehmen - Profitieren durch Energieeffizienz und Erneuerbare Energien" wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 

Eigenerzeugung, Selbstnutzung, Stromlieferung an Dritte – wer muss was und wann an wen melden? Diese Fragen müssen Anlagenbetreiber klären, um ihrer Meldepflicht von Energiedaten rechtzeitig nachzukommen. Biogasanlagen-, Kläranlagenbetreiber und Kommunen verfügen oftmals über vielfältige Stromerzeugungsanlagen und stehen bei der Erfüllung ihrer Meldeverpflichtungen vor großen Herausforderungen.

Licht ins Dickicht bringt unsere Veranstaltung am 20.02.2019 im Haus der Familie in Andernach.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Betreiber von EEG-Anlagen insbesondere Kläranlagenbetreiber, Biogasanlagenbetreiber, PV-Anlagenbetreiber und alle  Kommunalangestellte im Energiebereich, Planer, Betreuer und Hersteller von EEG-Anlagen und alle fachlich Interessierten.

Die Veranstaltung informiert kompakt und praxisnah an einem Tag über die Meldeverpflichtungen dem neuen  Marktstammdatenregister und die notwendigen  Schritte. Zusätzlich zu den Vorträgen ausgewiesener Fachleute steht Zeit für Fragen und Diskussionen unmittelbar im Anschluss an die Vorträge bereit.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Freitag, 15. Februar 2019.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer. 

Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite.

Teilnehmerliste

Die Teilnehmerliste enthält nur die Teilnehmer/innen, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben

  • Herr Markus Eiden
    BGA Eiden GmbH
    Hermeskeil
  • Herr Dipl.-Ing. Rino Pellicciotta
    Handwerkskammer
    Koblenz
  • Herr Steffen Künzer
    OE Organic Energy GmbH & Co. KG
    Kaiserslautern
  • Herr Marco Klein
    OE Organic Energy GmbH & Co. KG
    Kaiserslautern
  • Herr Hermann Schäfer
    Biogas GbR Kaltenthaler/Schäfer
    Worms-Herrnsheim
  • Herr Andreas Kaltenthaler
    Biogas GbR Kaltenthaler/Schäfer
    Worms-Herrnsheim
  • Herr Frank Mölter
    Mölter Biogas GbR
    Selelrich
  • Herr Andreas Hickmann
    Rhein - Hunsrück Entsorgung
    Kirchberg
  • Herr Rolf Siegmund
    Bundeswehr-Dienstleistungs-Zentrum Mayen
    Ulmen
  • Herr Thomas Heidberg
    Gert und Thomas Heidberg GbR
    Maiermund
  • Herr Stefan Kallenberg
    Grauel & Werth GmbH
    Mayen
  • Herr Michael Weinß
    Abfallwirtschaftsbetrieb Nationalparklandkreis Birkenfeld
    Birkenfeld
  • Herr Ralf Thome
    Volksbank Eifel eG
    Bitburg
  • Herr Andreas Hauser
    NEW Re GmbH
    Mönchengladbach
  • Herr Diplom-Ingenieur Rainer Sender
    NEW Re GmbH
    Mönchengladbach
  • Herr Björn Weber
    ÖKOBIT GmbH
    Föhren
  • Herr ö.b.v. Sachverständiger Johannes Cloerkes
    SV-Büro Cloerkes
    Nettetal
  • Herr Manfred Nachtsheim
    Stadtverwaltung Andernach
    Andernach
  • Herr Anton Boerkamp
    Biogasanlage Boerkamp GbR
    Liebenscheid
  • Frau Silvia Boerkamp
    Biogasanlage Boerkamp GbR
    Liebenscheid
  • Herr Joachim Kemme
    Landwirt
    Niederelbert
  • Frau Alwine Podszus
    Bio-Energie Winterscheid GmbH & Co. KG
    Winterscheid
  • Herr Sascha Schäfer
    Verbandsgemeindewerke Selters
    Selters

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.