Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

Kommunen fahrradfreundlich gestalten: Dienstrad-Leasing und Radverkehrsinfrastruktur

Datum: 26. April 2021, 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Ort: online

Auch das Erreichen des größten Ziels beginnt zunächst in kleinen Schritten.

Die Bundesregierung hat mit ihrem Klimaschutzplan 2050 beschlossen, die jährlichen Treibhausgasemissionen im Verkehrsbereich bis 2030 deutlich zu reduzieren. Um die gesetzten Ziele erreichen zu können bedarf es eines Mosaiks an ineinandergreifenden Maßnahmen. Der Ausbau und die Förderung des Radverkehrs sind Steinchen in diesem Mosaik. Wird der Anteil des Radverkehrs erhöht, lassen sich automatisch Einsparungen von Treibhausgasen erreichen. Insbesondere die Kommunen können den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur vorantreiben und mit gutem Beispiel vorangehen.

Welche Möglichkeiten zur Steigerung des Radverkehrs innerhalb bieten sich den Kommunen in der eigenen Verwaltung?

Ist Dienstrad-Leasing eine Option für Ihre Kommune?

Welche Fördermittel können für den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur genutzt werden?

Diesen und weiteren Fragen möchten wir uns im Rahmen dieser Informations-Veranstaltung widmen.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Klimaschutzmanager*innen und Klimabeauftragte in Rheinland-Pfalz, ist aber für alle interessierten kommunalen Teilnehmer*innen offen.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Sonntag, 25. April 2021.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Alle Informationen zum Zugang in die Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer).