Online Archiv

Treffen des Netzwerks Elektromobilität in Rheinland-Pfalz

Datum: 26. November 2019, 12:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort: Energiepark Mainz, Eindhoven-Allee, Mainz

"Lotsenstelle für alternative Antriebe in Rheinland-Pfalz"wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Das 2. Treffen des „Netzwerks Elektromobilität in Rheinland-Pfalz“ in 2019, das von der Lotsenstelle für alternative Antriebe in Kooperation mit der Mainzer Stadtwerke AG, der IHK Rheinhessen und dem H2BZ Netzwerk RLP e.V. veranstaltet wird, widmet sich den Möglichkeiten, die Wasserstoff für unsere Mobilität der Zukunft bietet.

Die Veranstaltung findet im Energiepark Mainz statt, einer der  weltweit bedeutendsten Power-to-Gas-Anlagen. Im Energiepark Mainz wird aus Strom – u. a. aus benachbarten Windkraftanlagen – mittels Elektrolyse Wasserstoff produziert, der z. B. in zahlreichen industriellen Prozessen und für den Betrieb von Brennstoffzellen-Fahrzeugen verwendet werden kann.

Im Fokus der Veranstaltung stehen folgende aktuelle Themen:

• Produktion von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien im Energiepark Mainz

• Einsatzmöglichkeiten für brennstoffzellenelektrische Antriebe bei Nutzfahrzeugen

• Aktuelle Bundesförderung für Brennstoffzellen-PKW und Wasserstofftankstellen

 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Montag, 25. November 2019.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Teilnehmer. 

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.