Online Archiv

Auftaktveranstaltung des Interreg-Projektes „SuMo-Sustainable Mobility Rhine“

Datum: 12. März 2019, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Regierungspräsidium Karlsruhe, Meidinger Saal, Karl-Friedrich-Straße 17, Karlsruhe

Frau Regierungspräsidentin Nicolette KRESSL und Herr Prof. Dr. Thomas HIRTH, Vizepräsident des Karlsruher Instituts für Technologie, werden die Eröffnungsrede halten.

Nach einer Einführung von „SuMo Rhine“ durch das KIT präsentieren die am Projekt beteiligten Städte Karlsruhe, Strasbourg, Lörrach und Mulhouse innovative Konzepte für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen. Im zweiten Themenblock werden vorbildhafte Initiativen vorgestellt. Dr. Peter Götting und Florian Strunk von der Energieagentur Rheinland-Pfalz stellen die Pilotprojekte „Lotsenstelle für alternative Antriebe“ und „Elektromobilität im ländlichen Raum“ vor. Im Vorfeld der Veranstaltung findet ein Empfangsbuffet statt.

Der Konferenz richtet sich an Vertreter/innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung, die sich mit dem Thema der nachhaltigen Mobilität befassen. Simultanübersetzung Deutsch-Französisch wird angeboten.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum 5. März über die Website.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.