VKU Veranstaltung "Energieeffizienz-Netzwerke in Rheinland-Pfalz"

Datum: 15. Juni 2018, 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Ort: VKU Landesgruppe Rheinland-Pfalz, Deutschhausplatz 1 (Sitzungssaal 4. OG), Mainz

"Zukunftsperspektive Unternehmen - Profitieren durch Energieeffizienz und Erneuerbare Energien" wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 

Mit der Unterzeichnung der „Vereinbarung Energieeffizienz-Netzwerke“ in Dezember 2014 hat der VKU als einer von nunmehr 22 Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft zugesagt, bis Ende 2020 die Gründung von rund 500 neuen Netzwerken zu unterstützen. Die Unterzeichner sind sich einig, dass die weitere Steigerung der Energieeffizienz im Unternehmensbereich für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und die Erschließung neuer Geschäftsmodelle ebenso zentral ist wie für den Klimaschutz.

Die VKU Landesgruppe Rheinland-Pfalz lädt zur Informations- und Austauschveranstaltung „Energieeffizienz-Netzwerke in Rheinland-Pfalz“ am Freitag, 15. Juni 2018, 10:30 – 14:00 Uhr in Mainz ein.

Die Sitzung findet in Kooperation mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz sowie der ENTEGA Energie GmbH statt. Schwerpunkte der Veranstaltung werden Informationen über die „Initiative Energieeffizienz-Netzwerke“ und Fördermöglichkeiten für Energieeffizienzmaßnahmen sein. Zudem wird ein Netzwerkträger und –partner von seinen Praxiserfahrungen berichten und es wird einen Erfahrungsaustausch bzw. eine Diskussion zur Realisierung von Energieeffizienz-Netzwerken aus Sicht von kommunalen Unternehmen geben.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Mittwoch, 30. Mai 2018 über das Anmeldeformular
.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer. 

Programm & Anmeldung

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.