Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Photovoltaik, Mieterstrom und E-Mobilität

Datum: 9. November 2021, 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: online

Referenten: Andreas Ziegler, MVV Enamic GmbH, Stefan Schneider, Netze BW GmbH, Rafael Lang und Martin Heckmann, blue-oak GmbH

 

Die Veranstaltung befasst sich mit den Themen Photovoltaik, Mieterstrom und E-Mobilität. Den eigenen Strom vom eigenen Dach zu nutzen klingt zunächst sehr einfach. Allerdings gibt es bereits vor der Installation des ersten Solarpaneels einiges zu beachten. Wer wird den erzeugten Strom nutzen? Wie groß ist die gewünschte Leistung und reicht die zur Verfügung stehende Fläche? Zudem muss überlegt werden, wie die Anlage betrieben werden soll. Hier gibt es unter anderem die Möglichkeit des „Mieterstroms“. Durch die Eigennutzung des selbst erzeugten Stroms können die Bewohnerinnen und Bewohner günstig Energie einkaufen, während der WEG als solche Einnahmen generieren kann. Doch auch hier stellen sich mitunter einige Fragen, etwa wie aktiv die WEG im Betrieb involviert sein möchte. Diese und weitere Fragen werden in den beiden ersten Vorträgen erörtert. Das dritte Thema des Tages befasst sich mit der E-Mobilität. Immer mehr Fahrzeuge auf den Straßen fahren mit einem batterieelektrischen Antrieb. Deren Aufladung erfolgt nun nicht mehr zentral an einer Tankstelle, sondern beispielsweise auf einem privaten Stellplatz. Doch vor allem in WEG kann es schnell zu Verteilungskonflikten kommen, welche durch eine gute Planung vermieden werden können. Der Vortrag zur E-Mobilität befasst sich mit deren Umsetzung in Mehrfamilienhäusern und wie ein konkretes Projekt angegangen werden kann.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte über die Website
.