Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Regionale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien

Datum: 16. November 2021, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Ort: online

Mit der Umsetzung konkreter Maßnahmen im Bereich Erneuerbare Energien werden durch die getätigten Investitionen wertvolle Wertschöpfungs- und Struktureffekte erzielt. Effekte wie Pacht- oder Steuereinnahmen und Beschäftigung sind hierbei für die betroffenen Kommunen und Regionen oft ein bedeutender Faktor. So können lokale Lebens- und Wirtschaftsbedingungen erhalten oder gar verbessert werden. Gleichzeitig sind erzielbare oder erzielte Struktur- und Wertschöpfungseffekte elementar für eine gute Klimaschutzkommunikation, welche die Akzeptanz von Maßnahmen fördert.

Um Wertschöpfungseffekte des Ausbaus erneuerbarer Energien herleiten zu können, stellt die Energieagentur Rheinland-Pfalz einen Online-Wertschöpfungsrechner bereit. Dieser unterstützt Kommunen wie auch interessierte Stakeholder dabei, die regionale Wertschöpfung durch den Ausbau Erneuerbarer Energien zu quantifizieren. Referent*innen des Webseminars sind Susan Fangerow und Bernd Kunz von der Energieagentur Rheinland-Pfalz.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte über die Website
.