Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Gebäudehülle – Wärmeverluste müssen nicht sein

Datum: 5. Oktober 2021, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort: online

Zusammen mit Klimaschutzmanagerinnen und -managern aus 15 Kommunen in Rheinhessen-Nahe veranstaltet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ab September eine Web-Seminar-Reihe für Bürgerinnen und Bürger, die ihre Häuser energetisch fit machen wollen.

Im zweiten Vortrag der Reihe informiert eine Energieberaterin der Verbraucherzentrale über die Wärmedämmung von Wohngebäuden. Die Referentin Elisabeth Foit nimmt sowohl die eher kostengünstigen Sofortmaßnahmen, als auch die kostenintensiveren Maßnahmen an Außenbauteilen wie Fenster, Dach, Wände sowie die effiziente Heiztechnik in den Blick und geht auch auf den Hitzeschutz ein. Denn Wärmedämmung kann auch im Sommer die Aufheizung der Gebäude verzögern.

Neben der gut überlegten Planung und Ausführung hat insbesondere die richtige Reihenfolge der Maßnahmen einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg und die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen. Daher sollte ein Modernisierungsfahrplan erstellt werden, der alle anstehenden Instandhaltungs- und beabsichtigten Umbaumaßnahmen beinhaltet.Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte über die Website
.