Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

VERSCHOBEN: Kommunale Solidarmodelle zum effektiven Ausbau von Windkraft und Freiflächen-PV

Datum: 28. September 2021, 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: online

Die Veranstaltung wurde verschoben! Der neue Termin wird zeitnah auf dieser Seite veröffentlicht.

 

Klimaschutz und die dafür erforderliche Energiewende können bei allen übergreifenden Überlegungen immer nur vor Ort in unseren Kommunen stattfinden. Die Notwendigkeit zum beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren Energien wird unter den immer intensiveren Folgen des Klimawandels kaum noch in Frage gestellt. 

Ihnen werden Methoden und Praxisbeispiele zur solidarischen Entwicklung von Erneuerbaren Energien in Kommunen vorgestellt und bewertet. Dabei stehen Möglichkeiten und Ansätze zur regionalen Wertschöpfung, zur Partizipation und zum Interessenausgleich, sowie der kommunalen Steuerung im Fokus. Diskutiert werden sollen dabei auch der Interessensausgleich zwischen Kommunen, Betreibern, Landwirtschaft und Naturschutz entlang der kommunalen Bauleitplanung. Auf dem von der Energieagentur Rheinland-Pfalz moderierten Podium bewerten Vertreter von Landesregierung, Kommunen, Naturschutz, Betreiber und Landwirtschaft die dargestellten Lösungsansätze und stellen sich aktuellen Fragen.

Das Programm zur Veranstaltung finden sie in Kürze auf unserer Website.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Montag, 27. September 2021.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Alle Informationen zum Zugang in die Online-Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per Email. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer).