Veranstaltungen nachhaltig geplant: Tipps und Austausch zum Neustart

Datum: 30. September 2020, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: online

Nach der Corona-Welle werden Möglichkeiten in den Blick genommen, die Gesellschaft und Wirtschaft nachhaltiger zu gestalten. Auch Veranstaltungen finden wieder statt: Klimafreundliches und ressourcensparendes Handeln finden wie soziale Kriterien in den Lieferketten beim Einkauf neue Beachtung. Die Auswahl der Tagungsstätte, der Lebensmittel, des Caterers, die Wahl von Geschirr und Dekoration, die Möglichkeiten von Müllvermeidung sowie eine möglichst CO2-freie Anreise werden besprochen. Zudem werden positive und negative Aspekte abgewägt, auch künftig digitale Veranstaltungsformate beizubehalten.Nach der Corona-Welle werden Möglichkeiten in den Blick genommen, die Gesellschaft und Wirtschaft nachhaltiger zu gestalten. Auch Veranstaltungen finden wieder statt: Klimafreundliches und ressourcensparendes Handeln finden wie soziale Kriterien in den Lieferketten beim Einkauf neue Beachtung. Die Auswahl der Tagungsstätte, der Lebensmittel, des Caterers, die Wahl von Geschirr und Dekoration, die Möglichkeiten von Müllvermeidung sowie eine möglichst CO2-freie Anreise werden besprochen. Zudem werden positive und negative Aspekte abgewägt, auch künftig digitale Veranstaltungsformate beizubehalten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte über die Website
.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.