Dialog Gebäudeenergieeffizienz "Recyclingfähige Gebäude-Herausforderung für die Bauwirtschaft"

Datum: 24. Oktober 2019, 15:45 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ), Loebstr. 18, Trier

 

Wenn der Gebäudestandard nachhaltig und zukunftsfähig gestaltet werden soll, muss bereits bei der Planung ganzheitliches gedacht werden. Nicht nur ein energetisch hochwertiger Standard leistet einen Beitrag zum Klimaschutz sondern auch die mehrfache Kaskadennutzung von Ressourcen. Dazu müssen die Gebäude zukünftig flexible, langlebige und nachnutzbare Konstruktionen aufweisen.

Zu diesem zukunftsweisenden und spannenden Thema konnte die Energieagentur Rheinland-Pfalz zwei hochkarätige Referenten mit langjähriger Erfahrung im Bereich des nachhaltigen Bauens gewinnen: Prof. Annette Hillebrandt (Architektin BDA mit Professur am Lehrstuhl Baukonstruktion, Entwurf und Materialkunde an der Bergischen Universität Wuppertal) und Valentin Brenner (Architekturbüro Hariolf Brenner in Ellwangen und Mitglied der Expertengruppe Recycling der DGNB).

In den Vorträgen wird aktuelles technisches Wissen zu lösbaren Verbindungen und Konstruktionen und Recyclingpotentialen von Baustoffen vermittelt. Anhand von konkreten Beispielen erläutern die Referenten, was bei der Planung und Ausführung eines recyclingfähigen Gebäudes beachtet werden muss. Zudem wird ein Kostenvergleich zwischen konventioneller und recyclinggerechter Konstruktion angestellt.

Der Praxisworkshop richtet sich an alle am Bau Beteiligten, vom Energieberater und Planer bis zum ausführenden Gewerk.

Die Veranstaltung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 3 UE (Wohngebäude), 3 UE (Energieberatung im Mittelstand), 3 UE (Nichtwohngebäude) und von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz mit 3 Unterrichtsstunden (Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung) anerkannt.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Montag, 21. Oktober 2019.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 EUR inkl. 19% MwSt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Informationen zur umweltfreundlichen Anfahrt finden Sie auf der Website.

Öffentliche Parkplätze stehen im Bereich vor der Handwerkskammer zur Verfügung.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Montag, 21. Oktober 2019.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 EUR inkl. 19% MwSt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
Preiskategorie *
  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Barrierefreiheit

Teilnahmebescheinigung

Zusatzfragen

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Diese Veranstaltung wird klimaneutral durchgeführt.
Für die CO?-Emissionen, die mit Durchführung diese Veranstaltung entstehen und nicht durch Maßnahmen im Vorhinein vermieden werden können, werden ausgleichende Klimaschutzmaßnahmen unterstützt.

Aus diesem Grund bitten wir Sie, folgende Fragen zu beantworten.

 

Wird Ihre Anreise bereits klimaneutral gestellt? (z.B. durch Ihren Arbeitgeber) *
  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Daten

Name:
Firma:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
e-Mail:

Ihre Antworten

Barrierefreiheit
Ich benötige folgende Maßnahmen für den barrierefreien Zugang:
Teilnahmebescheinigung
Ich benötige eine TeilnahmebescheinigungNein
Zusatzfragen
Wie wurden Sie auf die Veranstaltung aufmerksam?
Wird Ihre Anreise bereits klimaneutral gestellt? (z.B. durch Ihren Arbeitgeber)

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Veranstaltungsvorbereitung –durchführung, -nachbereitung und Abrechnung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum, die Datenschutzerklärung, und unsere AGB.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird eine Liste der angemeldeten Teilnehmer mit Vorname, Nachname, Institution und Ort veröffentlicht. Die Veröffentlichung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.

Der Versand der Einladungen erfolgt per E-Mail und informiert Sie über Events und Neuerungen. Der Versand erfolgt unregelmäßig.

  • zurück zurück
  • *Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
Wichtiger Hinweis:

Der Gesamtpreis beträgt   inkl. % MwSt. in Höhe von  .

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.