Online Archiv

Klimaschutz vor Ort - was Kommunen tun (können)

Datum: 20. Februar 2018, 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort: Baldenauhalle Morbach, Jahnstraße 5, Morbach

Der Klimawandel hat auch unsere Region längst erreicht; das belegt die Zunahme extremer Wetterlagen mehr als deutlich. Um weitere Folgen einzudämmen, muss der CO2-Ausstoß deutlicher als bislang begrenzt werden. Dies kann nur gelingen, wenn alle realistischen Möglichkeiten für konkrete Klimaschutzmaßnahmen genutzt werden. Und dabei kommt den Kommunen im Land eine zentrale Rolle zu. Ohne den Einsatz vor Ort, ohne zielgerichtetes Handeln in Verbands- und Ortsgemeinden sind die Klimaschutzziele des Landes nicht zu erreichen.

Welchen Beitrag können Gemeinden im Kampf gegen den Klimawandel leisten? Und wie lassen sich zugleich die Infrastruktur im ländlichen Raum und die Zukunftsperspektiven der Dörfer und Kleinstädte verbessern?

Antworten auf diese Fragen und handfeste Beispiele werden am 20. Februar 2018 ab 17.30 Uhr bei der Regionalkonferenz  „Klimaschutz vor Ort - was Kommunen tun (können)“ in der  Baldenauhalle in Morbach

vorgestellt.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Montag, 19. Februar 2018.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Anfahrt & Parkmöglichkeiten

An der Baldenauhalle sind ausreichend Parkplätze vorhanden, Behindertenparkplätze befinden sich direkt im Eingangsbereich.

Weitere Hinweise finden Sie unter folgendem Link: http://www.morbach.de/nc/tourismus/kultur/baldenauhalle1/

 

Programm

Meinungsumfrage

Bitte beantworten Sie die Meinungsumfrage bis zum 06.03.2018.

Vielen Dank!

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Teilnehmerliste

Die Teilnehmerliste enthält nur die Teilnehmer/innen, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben

  • Herr Peter Unkel
    Verbandsgemeinde Emmelshausen
    Emmelshausen
  • Herr Bürgermeister Christian Gehre
    Ortsgemeinde
    Reckershausen
  • Frau Bürgermeisterin Heike Marx-Knop
    Gemeinde Immert
    Immert
  • Herr Stephan von St. Vith
    Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
    Wittlich
  • Herr Ortsbürgermeister Michael Thomas
    Ortsgemeinde Neumagen-Dhron
    Neumagen-Dhron
  • Frau Dagmar Schneider
    Energieagentur Rheinland-Pfalz
    Kaiserslautern
  • Herr Bürgermeister Arno Imig
    Verbandsgemeindeverwaltung
    Rheinböllen
  • Herr Volker Berg
    Herr
    Altweidelbach
  • Frau Sylvia Roth
    VG-Rat Birkenfeld-Bündnis 90/Die GRÜNEN
    Buhlenberg
  • Herr Stadtbürgermeister Miroslaw Kowalski
    Stadt Birkenfeld
    Birkenfeld
  • Herr Klaus Hepp
    Ortsgemeinde Horbruch
    Horbruch
  • Herr Jörg Schönenberger
    Ortsgemeinde Büdlich
    Büdlich
  • Frau Bernadette Oberthür
    Stadt Rheinböllen
    Rheinböllen
  • Herr Erich Rott
    Stadt Rheinböllen
    Rheinböllen
  • Frau Carmen Strüh
    Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.
    Mainz
  • Herr Christoph Benkendorff
    Nationalparkverbandsgemeinde Rhaunen
    Rhaunen
  • Frau Andrea Kathary
    Göttenbach-Gymnasium Idar-Oberstein
    Birkenfeld
  • Frau Simone Röhr
    Stiftung Stadt Wittlich
    Wittlich
  • Frau Antonia Müller-Ruff
    Bezirksverband Pfalz
    Kasierslautern
  • Herr Hauptamtlicher Erster Beigeordneter Leo Wächter
    Verbandsgemeindeverwaltung Bernkastel-Kues
    Bernkastel-Kues
  • Herr Hubertus Kesselheim
    Franktionssprecher Stadtrat Traben-Trarbach
    Traben-Trarbach
  • Herr Thomas Blum
    Ortsgemeinde Dörth
    Dörth
  • Herr Ortsbürgermeister Volker Wichter
    Ortsgemeinde Neuerkirch
    Neuerkirch
  • Herr Werner Breit
    Ortsvorsteher
    Thalfang
  • Herr Lothar Josten
    Ortsgemeinde Monzelfeld
    Monzelfeld
  • Herr Rainer van den Bosch
    Interessengemeinschaft Energiewende-Monzelfeld
    Monzelfeld
  • Herr Horst Weber
    Ortsgemeinde Bergweiler
    Bergweiler
  • Herr Dr. Friedhelm Leimbrock
    Ortsgemeinde Mülheim a.d.M.
    Mülheim an der Mosel
  • Herr Dipl.-Ing. (FH) Hans-Peter Färber
    Gemeinde Mörsdorf
    Mörsdorf
  • Herr Ortsbürgermeister Klemens Hartig
    Ortsgemeinde Kappel
    Kappel
  • Herr Ortsbürgermeister Hans Josef Götten
    Ortsgemeinde Heidweiler
    Heidweiler
  • Herr Joachim Rodenkirch
    Stiftung Stadt Wittlich
    Wittlich
  • Herr Alexander Tober
    Landkreis Kusel
    Kusel
  • Herr Bürgermeister Horst Albohr
    Gemeinde Kempfeld
    Kempfeld
  • Herr Rüdiger Scherer
    Ortsgemeinde Oberbrombach
    Oberbrombach
  • Herr Gerd Hartenberger
    Gemeinde Oberbrombach
    Oberbrombach
  • Herr Ortsbürgermeister Wilfried Ilgauds
    OG Dessighofen
    Dessighofen
  • Herr Klimaschutzmanager Sebastian Retzler
    Kreisverwaltung Birkenfeld
    Birkenfeld
  • Herr Ortsbürgermeister Hans-Josef Weirich
    Ortsgemeinde Niersbach
    Niersbach
  • Frau Julia Besand
    Stadtverwaltung Idar-Oberstein
    Idar-Oberstein
  • Herr Thomas Lorenz
    Rhein-Hunsrück Entsorgung AöR
    Kirchberg
  • Herr Ortsvorsteher Pilmeroth Stephan Görner
    Gemeinde Kleinich
    Kleinich
  • Herr Markus Hansen
    Ortsgemeinde Dreis
    Dreis
  • Herr Marc Roth
    Kreisverwaltung Trier-Saarburgq
    Trier
  • Herr Alexander Hussy
    Kreisverwaltung Trier-Saarburg
    Trier
  • Herr Bernd Kunz
    Ortsgemeinde Schnorbach
    Schnorbach
  • Herr Heiko Seibert
    Schuster & Sohn KG Kaiserslautern
    Kaiserslautern
  • Herr Dipl. Ing. Matthias Simon
    Paradigma - Eine Marke der Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG
    Hilchenbach


Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.