Online Archiv

Webinar Attraktive Geschäftsmodelle mit PV-Anlagen am Beispiel des Mieterstroms

Datum: 14. Dezember 2017, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: online

"Zukunftsperspektive Unternehmen - Profitieren durch Energieeffizienz und Erneuerbare Energien" wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 

Der Ausbau der Photovoltaik ist ein zentraler Punkt bei der Umsetzung der Energiewende und dem Erreichen der Klimaschutzziele. Die Kosten von Photovoltaik-Anlagen sind in den letzten Jahren stark gefallen und sind heute so niedrig wie noch nie. Dadurch ergeben sich neue Geschäftsmodelle, nicht nur im Bereich der Einfamilienhäuser sondern auch für Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften, Vermieter von Wohnobjekten sowie Bürgerenergiegesellschaften und Unternehmen.

Eines dieser Geschäftsmodelle stellt das Mieterstrommodell dar. Dank des 2017 eingeführten Mieterstromgesetztes ist es für Umsetzer interessant geworden, Solarstrom im Mehrfamilienhaus zu produzieren und an die Mieter weiter zu geben. Das Potential für solche Modelle ist in deutschen Städten sehr hoch. Laut einer Potentialstudie des Bundesverbandes Deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, dem Deutschen Mieterbund und dem Bundesverband Solarwirtschaft könnten bis zu 1,4 Millionen Mieter durch die Umsetzung von Mieterstromprojekten preiswerten Solarstrom beziehen.

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH und der Kooperationspartner BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH laden Sie recht herzlich zum Webinar

„Attraktive Geschäftsmodelle mit PV-Anlagen am Beispiel des Mieterstrommodells“

am Donnerstag, den 14.12.2017 von 15:00 bis 16:00 Uhr,

ein.

Der Referent, Herr Stefan Brühl, BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH, erläutert in seinem Vortrag, welche rechtlichen Rahmenbedingungen beim Mieterstrommodell bestehen und welche Wirtschaftlichkeit bei der Umsetzung solcher Projekt zu erwarten ist.

Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche kommunaler Liegenschaften, Stadtwerke, Bürgerenergiegesellschaften, Solarinitiativen, Solarteure, Projektierer und Wohnungsbaugesellschaften.

 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Wir bitten um Anmeldung unter https://webcast.meetyoo.de/reg/sPhnaOPhgahy bis zum 14.12.2017, 14:00 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.