Online Archiv

Beheizen und Temperieren von Kirchen

Datum: 14. November 2017, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Mediensaal der Dominformation Trier, Liebfrauenstraße 12, Trier

 

Zu jeder Gemeinde gehört mindestens eine Kirche – und damit ein Sonderfall, der sich nicht mit anderen Gebäuden vergleichen lässt. Umso wichtiger ist es, die Kirchengebäude „mit Augenmaß“ zu beheizen und ihnen auch nur die Nutzung zuzumuten, die sie vertragen.

Ziel der Veranstaltung: der Komplexität der Beheizung von Kirchen auf die Spur kommen!
Welche Kirchenheizungen gibt es? Wie sind Klima- und Feuchteschäden zu vermeiden? Wodurch ist die größte Behaglichkeit für die Kirchenbesucher zu erreichen? Wie lassen sich Orgeln und Kunstwerke am besten schützen?

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.

Anmeldung bitte unter
Bistum Trier, Strategiebereich 1.2: Klimaschutzmanagement,
Charlotte Kleinwächter, Mustorstraße 2, 54290 Trier,
Tel.: 0651-7105 438 oder energiebewusst@bistum-trier.de

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit Bahn und Bus
Vom Hauptbahnhof Trier aus erreichen Sie Dom und Dom-Information in knapp zehn Minuten zu Fuß.
Die Bus-Linien 2, 7, 10, 30, 33, R200, R202 (abends und am Wochenende 81 und 84) halten z. B. nahe bei der Konstantinbasilika (so heißt auch die Haltestelle); von dort gehen Sie durch "An der Meerkatz" und "Liebfrauenstraße" zum Domfreihof.

Anreise mit dem Auto:
Eine Auflistung der öffentlichen Parkplätze und Parkhäuser bietet die Touristinformation Trier.
Link: http://www.trier-info.de/parken-in-trier-auto

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.