Online Archiv

Lösungsraum Quartier

Datum: 24. August 2017, 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Jugendhaus Don Bosco, Am Fort Gonsenheim 54, Mainz

 

55 Prozent weniger Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030 und 80 – 95 Prozent Reduzierung bis 2050 im Vergleich zu 1990: Die ambitionierten Klimaschutzziele der Bundesregierung im Klimaschutzplan 2050 und eine damit geforderte aktive Klimaschutzpolitik sind Handlungsauftrag und Herausforderung gleichermaßen für alle öffentlichen und privaten Akteure in Deutschland. 

Städte und Gemeinden stehen dabei vor der besonderen Herausforderung, strategische Zielstellungen zu operationalisieren, mit städtebaulichen, ökonomischen und sozialen Belangen in Einklang zu bringen und nicht zuletzt konkrete Initiativen und Maßnahmen gemeinsam mit den örtlichen Akteuren zu erarbeiten und umzusetzen. Energetische Quartierskonzepte bieten vielfältige Möglichkeiten, um diesen Herausforderungen auf kommunaler Ebene zu begegnen. 

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.

Anmeldung bitte bis zum Montag, 21. August 2017.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anfahrt

Anfahrt mit den Bus

Vom Mainzer Hauptbahnhof:

Mit den Bus-Linien 64 Richtung „Hartenberg/Münchfeld" oder 65 Richtung „Hartenberg/Münchfeld" (im Nachtverkehr die Linie 91 in Richtung „Lerchenberg") bis zur Haltestelle „Hartenberg/Ketteler-Kolleg" fahren.

In der Nähe ist eine Fußgängerampel, dort die Straße „Am Fort Gonsenheim" überqueren und nach rechts bis zum Jugendhaus Don Bosco (Holzgebäude) gehen.

 

Anfahrt mit dem Auto

Aus Richtung Wiesbaden:

Vom Schiersteiner Kreuz auf der A643 zum Mainzer Dreieck. Auf die A60 in Richtung Frankfurt/Darmstadt fahren und Abfahrt „Saarstraße" nehmen.

Aus Richtung Bingen:

Auf der A60 Richtung Frankfurt/Darmstadt kurz nach dem Mainzer Dreieck Abfahrt Saarstraße.

Aus Richtung Alzey:

Auf der A63 bis zum Mainzer Kreuz, dort auf die A60 Richtung Bingen fahren. Dann die 2. Abfahrt „Saarstraße" nehmen.

Aus Richtung Darmstadt:

Auf der A67 bis Rüsselsheimer Dreieck, dann auf die A60 Richtung Bingen. Dann über das Autobahnkreuz Mainz und Abfahrt „Saarstraße" nehmen.

Ab Abfahrt Saarstraße:

Saarstraße nach Kreisel (geradeaus fahren) und erster Abfahrt (Uni/Bretzenheim) über die einzige rechts abgehende, ansteigende Parallelführung verlassen und an der Ampel links einordnen.

Die nächste Ampelkreuzung geradeaus überqueren in den „Martin-Luther-King-Weg". Am Stadion vorbeifahren und an der nächsten Ampel links in die Straße „Am Fort Gonsenheim" einbiegen. Nach ca. 600 m liegt das Jugendhaus auf der linken Seite. Parkplätze sind vorhanden.

Alternativ:

Auf der A60 bei der Anschlussstelle „Mainz Lerchenberg" die Autobahn verlassen. Weiter in Richtung "Mainz-Bretzenheim, Stadion, Universität" - später auch Richtung "Mainz-Gonsenheim" fahren.

Ca. 2 km geradeaus, vorbei an der Feuerwehr, unter Autobahn und Bahn hindurch bis zur Kreuzung mit der Gaststätte „Gonsenheimer Hof" auf der rechten Seite.

An dieser Kreuzung rechts abbiegen, ca. 1 km bis zum Bahnübergang. Nach dem Bahnübergang gleich links und nach etwa 400 Metern kommt auf der rechten Seite das Jugendhaus Don Bosco.

Anfahrtsbeschreibung

 

Teilnehmerliste

  • Herr Jürgen Staab
    Energiegenossenschaft Main Kinzigtal eG
    Mainz
  • Frau Carmen Strüh
    Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.
    Mainz
  • Herr Dennis Rodler
    Kreisverwaltung Alzey-Worms
    Alzey
  • Herr Prof. Dr. Michael Rauch
    BUND Kreisgruppe Bad Dürkheim
    Weisenheim am Sand
  • Frau Ellen Schlomka
    Stadt Ludwigshafen - Klimaschutzbüro
    Ludwigshafen
  • Herr Kai Zimmermann
    Zenaga Foundation
    Sinsheim
  • Herr Dennis Rodler
    Kreisverwaltung Alzey-Worms
    Alzey
  • Frau Dr. Verena Ruppert
    Landesnetzwerk Bürgerenergiegenossenschaften RLP
    Mainz
  • Herr Dirk Lorig
    Landeshauptstadt Mainz
    Mainz
  • Herr Bernd Winkler
    Landeshauptstadt Mainz
    Mainz
  • Herr Kevin Servatius
    VG Wittlich-Land
    Wittlich
  • Herr Horst Weber
    OG Bergweiler
    Bergweiler
  • Herr Alois Meyer
    OG Klausen
    Klausen
  • Herr Günter Weins
    VG Wittlich-Land
    Wittlich
  • Frau Elisabeth Stoffel
    OG Dreis
    Dreis
  • Frau Petra Moseler
    Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten
    Mainz
  • Herr Emanuel Heisenberg
    Energiesprong Deutschland, powered by dena
    Berlin
  • Frau Cordula Uhlig
    Ministerium für Inneres, Bauen und Sport des Saarlandes, Referat OBB14 Stadtentwicklung, Städtebauförderung, EU-Fonds
    Saarbrücken
  • Frau Wolfgang Schlagwein
    B90/Die Grünen Kreistag Ahrweiler
    Bad Neuenahr
  • Frau Ursula Radwan
    Stadt Wörth am Rhein
    Wörth
  • Frau Kerstin Kullack
    Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
    Saarbrücken
  • Herr Stefan Poncelet
    Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
    Saarbrücken
  • Herr Achim Hill
    Energieagentur Region Trier GmbH
    Trier
  • Herr Hans Weinreuter
    VZ RLP
    Mainz
  • Herr Manfred Seibel
    Kreisverwaltung Südwestpfalz
    Pirmasens
  • Frau Birgit Maack
    Architektenkammer RLP
    Mainz
  • Frau Heike Müller
    Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen
    Sprendlingen
  • Herr Steven Eichler
    DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft
    Mainz
  • Herr Hagen Foerster
    BASF Wohnen + Bauen GmbH
    Ludwigshafen am Rhein
  • Frau Karin Gerhardt
    Stadt Frankfurt am Main
    Frankfurt am Main
  • Herr Stephan von St. Vith
    Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
    Wittlich
  • Frau Ursula Völl
    Verbandsgemeinde Vallendar
    Vallendar
  • Herr Andreas Rösch
    Verbandsgemeinde Vallendar
    Vallendar
  • Herr Dr.-Ing. Herbert Märtin
    AK Nahwärme Beulich
    Beulich
  • Frau Sophie Hellinghausen
    myenergy
    Luxembourg
  • Frau Liz Reitz
    myenergy
    Luxemburg
  • Herr Henry Staschke
    Sprecher AK Nahwärme Beulich
    Beulich
  • Herr Dipl. Phys. Hermann Obermeyer
    Energieberatung
    Mainz
  • Herr Joachim Wilsdorf
    GREEN CITY POW-EneRgy GmbH
    Euskirchen
  • Herr Marvin Goetze
    SPIE SAG GmbH
    Rodgau
  • Herr Thomas Barth
    Ortsgemeinde Lötzbeuren
    Lötzbeuren

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.