Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

Klimafreundlich leben mit Sonnenstrom und E-Auto

Datum: 18. Mai 2021, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort: online

Das Vorhaben "Zukunftsfähige Mobilität in Rheinland-Pfalz - Lotsenstelle für alternative Antriebe" wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 


Unsere Mobilität wird zunehmend elektrisch und noch nie gab es in Deutschland so viele Neuzulassungen von E-Autos wie aktuell. Nicht zuletzt wegen attraktiver Förderprogramme wird sich dieser Trend zur klimafreundlichen Mobilität weiter fortsetzen. Doch wie sieht der Alltag mit einem E-Auto aus? Gibt es genügend Ladesäulen? Und sind die Reichweiten auch im Winter praxistauglich? Diesen und weiteren Fragen zur E-Mobilität widmet sich das Online-Seminar von Energieagentur Rheinland-Pfalz und Haus der Nachhaltigkeit am 18. Mai 2021.

Außerdem informiert die Veranstaltung über die Möglichkeiten zur Produktion von Solarstrom auf dem eigenen Dach. Denn Solarenergie ist ideal für die dezentrale und umweltfreundliche Energieversorgung von Wohnhäusern – egal ob mit oder noch ohne eigenes E-Auto. Deutlich gefallene Modulpreise und Möglichkeiten der Eigenstromerzeugung machen die Photovoltaik besonders attraktiv.  

Die Veranstaltung richtet sich an alle Privatpersonen, die sich für eine eigene PV-Anlage und/oder den Einstieg in die E-Mobilität interessieren.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Montag, 17. Mai 2021.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Alle Informationen zum Zugang zur Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer). Die Veranstaltung wird aufgezeichnet.