Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Online Archiv

E-Autos und Photovoltaik intelligent miteinander koppeln

Datum: 28. Januar 2021, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort: online

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Das Vorhaben "Zukunftsfähige Mobilität in Rheinland-Pfalz - Lotsenstelle für alternative Antriebe" wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Elektrofahrzeuge werden überwiegend zu Hause oder am Arbeitsplatz geladen. Dies zuhause mit Solarstrom aus der eigenen PV-Anlage mithilfe einer Wallbox zu realisieren, bietet sich aufgrund sinkender Einspeisevergütungen und der Prämisse, dass E-Autos mit Ökostrom geladen werden sollten, an. Welche Wallboxen für die Optimierung des Eigenverbrauchs geeignet sind, welche Leistung die PV-Anlage haben sollte, wann Batteriespeicher ein sinnvolle Ergänzung sind, welche Förderprogramme in Anspruch genommen werden können – all das erfahren Sie im Laufe der eineinhalbstündigen Online-Veranstaltung der Lotsenstelle für alternative Antriebe der Energieagentur Rheinland-Pfalz.

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Privatpersonen – egal ob mit oder noch ohne E-Auto sowie egal ob mit oder noch ohne PV-Anlage auf dem Dach.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum Mittwoch, 27. Januar 2021.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Alle Informationen zum Zugang zur Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer). Die Veranstaltung wird aufgezeichnet.