Online Archiv

dena-ESC-Einstiegsschulung

Datum: 16. November 2020, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: online

Das Vorhaben "Energiemanagement und Energieeffizienz in rheinland-pfälzischen Kommunen (3EKom)" wurde von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 

Bereits seit vielen Jahren setzt sich die Deutsche Energie-Agentur (dena) gemeinsam mit dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) für die Stärkung von Energiespar-Contracting (ESC) ein. Die zahlreichen Aktivitäten wie beispielsweise das aktuelle ESC-Modellvorhaben „Co2ntracting: build the future!“ in Kommunen und Bundesländern können Sie unter diesem Link nachverfolgen.

Auch wir als Energieagentur Rheinland-Pfalz sehen das Potenzial von ESC und möchten die Aktivitäten der dena weiter unterstützen. Wir bieten daher sehr gern für kommunale Akteure und weitere Interessenten ein kostenloses Online-Basis-Seminar an, welches auf die grundlegenden Aspekte von ESC (Darstellung der Modelle, Vor- und Nachteile, Finanzierungsfragen, etc.) eingehen wird. In dem Seminar werden Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fragen an einen Experten zu stellen. Wir freuen uns, dass wir Herrn Scherz vom Verband für Wärmelieferung (VfW) als Referenten für unser Seminar gewinnen konnten.

Das Programm finden Sie in Kürze hier.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich bis zum Freitag, 13. November 2020 an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Alle Informationen zum Zugang zur Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Tonwiedergabe auf Ihrem Gerät funktioniert (Lautsprecher oder Kopfhörer).

Die Online-Veranstaltung ist kostenfrei.

Meinungsumfrage

Bitte beantworten Sie die Meinungsumfrage bis zum 4. Dezember 2020.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.