Online Archiv

Die Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie – Jetzt die richtigen Impulse für ein nachhaltiges Wachstums- und Investitionsprogramm setzen

Datum: 1. Juli 2020, 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort: online

Parallel zur Corona-Krise gilt es, eine Vielzahl an gewaltigen Herausforderungen zu lösen – vor allem der Klimaschutz und der dazu notwendige Ausbau der Erneuerbaren Energien. Entscheidend ist nun, wie die folgenden Konjunkturhilfen der Bundesregierung konkret ausgestaltet werden und wie konkret konjunkturelle Impulse vor Ort in den Regionen ausgelöst werden können. Auch sollten wir bereits jetzt über die dort formulierten Maßnahmen und Programme hinausblicken und langfristige Strategien entwickeln.

Für Diskussionsimpulse konnten Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des BDEW sowie Michael Schaefer von Agora Energiewende gewonnen werden. Im Anschluss daran werden verschiedene Vertreter von rheinland-pfälzischen Unternehmen, Energieversorgern und kommunalen Funktionsträgern in drei Clustern über die Chancen und Potenziale einer klimagerechten Konjunktur- und Investitionsförderung für die lokale Wertschöpfung diskutieren und versuchen, diese hervorzuheben und möglichst greifbar darzustellen.

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich und über das Anmeldeformular bis zum 29. Juni 2020 möglich.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.