Online Archiv

Meine Kommune im Klimanotstand – Was nun? Anlass, Zielsetzungen, Umsetzungen

Datum: 29. Januar 2020, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: DBU Zentrum für Umweltkommunikation, An der Bornau 2, Osnabrück

Durch die Warnungen der Klimawissenschaftler/innen, die Extremwetterereignisse der letzten Jahre und nicht zuletzt durch Aktivitäten von Fridays For Future ist der Klimaschutz ins Zentrum unserer Aufmerksamkeit gerückt.

Die Veranstalter möchten zu einem einheitlichen Verständnis vom „Klimanotstand in Kommunen“ beitragen. Daher laden sie am Mittwoch, den 29. Januar 2020 zur Fachtagung "Meine Kommune im Klimanotstand - Was tun?" nach Osnabrück ein.

Eingeladen sind alle Kommunen sowie unterstützende Initiativen, die sich mit der Thematik Klimanotstand bzw. Vorrang für den Klimaschutz auseinandersetzen oder auseinandersetzen wollen. Die Veranstaltung dient sowohl der Vermittlung von Fachwissen, der Vorstellung erster Praxis-Erfahrungen, dem gegenseitigen Informationsaustausch und der Vertiefung einzelner Handlungsschwerpunkte. Sie wird von der EKSH, der Kommunalagentur NRW und der Energieagentur Rheinland-Pfalz unterstützt.

Am Vormittag liegt der Schwerpunkt auf der Informationsübermittlung zur Klimakrise und zum Klimanotstand. Reflektiert werden Lösungsvorschläge, die dem kommunalen Klimaschutz neuen Schub geben sollen. Nach einer Mittagspause mit der Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Netzwerken, geht es am Nachmittag interaktiv weiter. Ausgewählte Kommunal-Vertreterinnen und -Vertreter stellen ihre vorbildhaften ersten Sofortmaßnahmen vor. In Diskussionsrunden und in Fachforen werden ausgewählte Aspekte weiter vertieft.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte über die Website
.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.