Online Archiv

Klimaschutz in Schule und Kommune

Datum: 9. April 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Ka Eins im Ökohaus, Kasseler Str. 1A, Frankfurt/M

Wie können die Felder kommunaler Klimaschutz und schulische Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgreich zusammenarbeiten? Mit welchen Inhalten und Methoden kann das Interesse junger Menschen an Klimaschutz und dabei auch an kommunalen Klimaschutzstrategien geweckt werden?  

Zum Abschluss des seit 2016 stattfindenden Modellprojektes „LeKoKli – Lernfeld Kommune für Klimaschutz“ werden die Erfahrungen aus Recherchen, Werkstätten sowie Fortbildungen vorgestellt. Gemeinsam wird diskutiert, welche Ideen überzeugen und sich übertragen und verstetigen lassen. Die Tagungen beinhalten Vorträge, einen Marktplatz guter Projekte und Foren mit Impulsen aus der Praxis zu Klimaschutzinhalten, Bildungsmethoden und Unterstützungsstrukturen.

Eingeladen sind Klimaschützer*innen aus Kommunen und Energieagenturen, Schulleitungen, Lehrkräfte und engagierte Schüler*innen der Sekundarstufe, pädagogische Akteure der außerschulischen Bildung, Forschende aus den Bereichen Jugendbeteiligung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Fachdidaktik und Klimaschutz.

Termine und Orte der drei eintägigen Fachtagungen sind:

21.03.19 in Dortmund, Reinoldinum, Programm und zur Anmeldung

26.03.19 in Hannover, Freizeitheim Vahrenwald, Programm und Anmeldung

09.04.19 in Frankfurt/M. im Ka Eins im Ökohaus,  "Save the Date"-Flyer und Anmeldung

Die Teilnahme incl. Tagungsverpflegung ist kostenlos. Schüler*innen können einen Reisekostenzuschuss beantragen.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.