Online Archiv

E-Ladenetz aufbauen: gemeinsam, klimafreundlich, lokal

Datum: 15. Februar 2019, 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort: Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN, Albert-Schweitzer-Str. 113 - 115, Mainz

"Lotsenstelle für alternative Antriebe in Rheinland-Pfalz"wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 

Der Workshop zeigt auf, wie Energiegenossenschaften und Kommunen sich an der Schaffung einer öffentlichen Ladeinfrastruktur vor Ort beteiligen können. Die Frage nach sinnvoller Nutzung und guten Standorten wird ebenso behandelt wie die Frage der Wirtschaftlichkeit.

Sie erhalten einen Überblick über technische, soziale und rechtliche Aspekte eines Ladenetzes und erfahren, welche Kooperationen Sie nutzen können. Nach der Veranstaltung können Sie die Eignung eines potenziellen Standorts beurteilen sowie Angebote für Errichtung und Betrieb von Ladestationen erstellen.

Die Inselwerke eG berichten von Ihren Erfahrungen auf der Insel Usedom und Umgebung, wo sie erfolgreich ein Ladenetz aufgebaut haben.

Den Flyer mit dem Programm finden Sie auf der Website von Energiewende jetzt. Dort können Sie sich bis zum 20. Januar anmelden.

Für Verantwortliche aus Bürgerenergiegenossenschaften und -gesellschaften beträgt die Teilnahmegebühr 30,-€. Für Mitarbeiter/innen von Kommunen, Klimaschutzmanager- und Regionalentwickler/innen ist die Teilnahme kostenfrei.

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.